Heute ist es gang und gäbe, dass Konsumenten vor einem geplanten Kauf im Internet recherchieren. Gekauft wird dann aber überwiegend im Laden. Das sogenannte Omnichannel Retailing eröffnet riesige Potenziale zur Kundengewinnung und -bindung. Wie gut der Einzelhandel dieses Potenzial nutzt, hat der Handelsverband Österreich in einer Studie gemeinsam mit mindtake und Google untersucht.

Anhand von knapp 100 Einzelkriterien wurde geprüft, wie gut die Kanäle der 44 wichtigsten Einzelhändler Österreichs verzahnt sind.

 

Omnichannel-Reife im Branchenvergleich

Doch die Omnichannel Potenziale werden bei weitem nicht ausgeschöpft. Das zeigt die folgende Grafik ganz deutlich. Auf viele Kundenwünsche wie etwa, dass Versandbedingungen und Bezahlmöglichkeiten mit einem Klick zu finden sein sollen, wird in den wenigsten Fällen eingegangen.

Kundenwunsch und Wirklichkeit - möchten Sie mehr erfahren?